Konzerte Kurse Vorträge
Ahmed El-Salamouny,
 
Sa 05.11.
Clemens Rating,
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Mike Dawes, Adam Rafferty, Don Ross, Stefan Bormann (Hands on Strings), Thomas Fellow (Hands on Strings),
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Rafael Cortés,
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Richard Charlton,
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Joscho Stephan,
 
Sa 05.11.
Pepe Romero, Richard Charlton, Johannes Tonio Kreusch, Andres Villamil, Dieter Kreidler, Prof. Thomas Offermann, Prof. Olaf van Gonnissen, Thomas Müller-Pering,
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Pepe Romero, Richard Charlton, Johannes Tonio Kreusch, Andres Villamil, Dieter Kreidler, Prof. Thomas Offermann, Prof. Olaf van Gonnissen, Thomas Müller-Pering,
 
Sa 05.11.
So 06.11.
Norbert Kujus,
 
Sa 05.11.
Michael Bentzien, Clemens Völker,
 
Sa 05.11.
Chrisitan Moritz, Festivalleitung Liebe Gitarrenfreunde, vom 03.11. bis zum 06.11.2016 heißt es wieder „Die Welt zu Gast in Dulsberg“, denn dann wird auf dem Hamburger Gitarrenfestival zum mittlerweile sechsten Mal das wohl beliebteste Musikinstrument auf dem ganzen Globus gefeiert. Im Kulturhof Dulsberg und der Stadtteilschule Alter Teichweg werden dann Menschen unterschiedlichster Nationalitäten aufeinandertreffen, um sich auszutauschen, gemeinsam zu musizieren, sich gegenseitig zu inspirieren und einander zuzuhören. [weiter]

[Zurück]
12.05.2016 - 09:08Uhr
Auch Don Ross beim 7. Hamburger Gitarrenfestival vom 03. - 06.11.2016 dabei!

Wir freuen uns, dass wir dieses Jahr nun zusätzlich noch einen Fingerstyleworkshop mit Don Ross anbieten können. Don Ross ist unbestritten einer der wichtigsten Wegbereiter der modernen Fingerstylegitarristik und wird weltweit als einer der besten Gitarristen seiner Art gefeiert. Fragt man Akustikgitarristen der jüngeren Generation wie Andy Mckee oder Antoine Dufour nach ihrem musikalischen Vorbildern, dann fällt geradezu reflexartig der Name Don Ross. Mehr Infos zu dem begnadeten kanadischen Fingerstyler findet man hier: http://donrossonline.com/

12.04.2016 - 09:08Uhr
Helmut Sanftenschneider als Moderator der Aktionsbühne des 7. Hamburger Gitarrenfestivals vom 03. - 06.11.2016

In diesem Jahr werden die Beiträge auf der Aktionsbühne des Festivals vom "Ruhrpott Banderas" Helmut Sanftenschneider moderiert. Mehr über den sympathischen Comedian und Moderator erfährt man u.a. auf seiner Website: http://www.sanftenschneider.com/

03.02.2016 - 10:08Uhr
Flyer der Hamburger Gitarrentage 2016 ist online!

Wer auch vor dem Festival spannenden Konzerte und Kurse rund um die Gitarre besuchen möchte, der sollte sich einmal auf der Website der Hamburger Gitarrentage - www.hamburger-gitarrentage.de - umschauen. Mittlerweile ist zudem der Infoflyer der Veranstaltungsreihe online:

31.12.2015 - 15:00Uhr
7. Hamburger Gitarrenfestival vom 03. - 06.11.2016 | Jetzt anmelden!

Liebe Gitarrenfreund/innen,

wir freuen uns auf ein spannendes 7. Hamburger Gitarrenfestival vom 03. - 06.11.2016 mit Pepe Romero (ESP/USA), Johannes Tonio Kreusch (GER), Mike Dawes (UK), Rafael Cortes (ESP/GER), Adam Rafferty (USA), Ahmed El-Salamouny (GER), Joscho Stephan (GER), Andres Villamil (COL), Richard Charlton (AUS), Hands On Strings (Thomas Fellow & Stephan Bormann) (GER), Klaus Renzel (GER), Clemens Rating (GER), Olaf Van Gonnissen (GER), Dieter Kreidler (GER), Thomas Müller-Pering (GER) und Thomas Offermann (GER). Zum diesjährigen Line-up zählt zudem kein Geringerer als der weltbekannte Klarinettist Giora Feidman. Im Duo mit Johannes Tonio Kreusch wird der „King of Klezmer“ Musik von Wolfang Amadeus Mozart über Franz Schubert bis Maurice Ravel und Alberto Ginastera präsentieren.

Anmeldungen für Kurse, Workshops, Austellung und Aktionsbühne sowie Kartenreservierungen können ab sofort auf dieser Website vorgenommen werden.

Im Vorwege des Festivals finden im Rahmen der Hamburger Gitarrentage 2016 übrigens auch weitere spannende Konzerte und Kurse statt. Den Auftakt macht am 19. und 20.02.2016 kein geringerer als Echo-Preisträger Michael Tröster (Special Guest: Steffen Trekel an der Mandoline). Es folgen Veranstaltungen mit Malte Vief, dem Abalaone Quartett, Máximo Diego Pujol u.a.

Hier gibt es mehr Informationen zum Programm:
www.hamburger-gitarrentage.de

Mit den besten Wünschen für ein schönes neues Jahr und herzlichen Grüßen!
Ihr Festivalteam

02.12.2014 - 12:13Uhr
Hamburger Gitarrentage verschenken!

Zur bevorstehenden Weihnachtszeit haben sich die Hamburger Gitarrentage etwas ganz besonderes ausgedacht. Ab sofort können Sie Gutscheine für Kurse und Konzerte der Hamburger Gitarrentage 2015 bei uns erhalten, um diese Ihren Verwandte, Freunden und Bekannten zu schenken.

So geht es:

1. Sie tragen den Namen und die Adresse des Beschenkten über das jeweilige Reservierungs- bzw. Anmeldformular der gewünschten Veranstaltung auf www.hamburger-gitarrentage.de ein. Als eMail-Adresse tragen sie dabei Ihre eigene Adresse ein, damit der Beschenkte nicht vorzeitig von der Überraschung erfährt.

2. Sie schreiben uns eine eMail an tom.gerntke@gitarrehamburg.de und teilen uns mit, für welche Person Sie einen Gutschein wünschen.

3. Nach Überweisung des Teilnahmebeitrags schicken wir Ihnen den Gutschein zu. Die beschenkte Person kann den Gutschein dann am Veranstaltungstag ganz einfach am Einlass einlösen.

Wenn Sie Karten für das Konzert des Los Angeles Guitar Quartet (LAGQ) am 09.05.2015 und/oder für die Fingerstylenight am 30.10.2015 verschenken möchten, dann können Sie diese einfach über das Onlinevorverkaufsportal www.EVENTIM.de oder alle bekannten Vorverkaufsstellen beziehen.

Das GitarreHamburg.de-Team wünscht allen eine besinnliche und frohe Weihnachtszeit!

1 2 3 4 5 6 7 8 next>
Die Partner des Hamburger Gitarrenfestivals:

copyright(c)by GitarreHamburg.de

impressum

webauftritt by mr.böhm